+43 6564 / 8686 Montag bis Freitag von 08:00 – 15:00 Uhr, Samstag & Sonntag geschlossen

Herbstzeit ist bei uns Schnapszeit

 

In dieser Jahreszeit werden die roten Vogelbeeren von den Bäumen geerntet und in Brennereien zu Vogelbeerschnaps und Vogelbeerbrand verarbeitet.

Vogelbeerbrand/schnaps ist wegen seines aufwendigen Herstellungsprozesses ein echter Liebhaberschnaps.

 

Die Ausbeute beim Brennen ist nicht sehr groß, denn aus 100 Litern Maische werden gerade einmal zwei Liter Vogelbeerbrand gewonnen. Deshalb ist auch der Preis für den aufwendig hergestellten Vogelbeerschnaps ziemlich hoch.

Obstbrand oder Schnaps aus Vogelbeeren

 

Es gibt zwei verschiedene Sorten Brand, die aus Vogelbeeren hergestellt werden: Obstbrand und Vogelbeerschnaps

Obstbrände aus Vogelbeeren haben einen feinfruchtigen Geschmack, da hierfür nur Beeren verwendet werden, die noch keinen Frost abbekommen haben. Sie sind lieblich im Geschmack, der ein wenig an Marzipan erinnert.

Vogelbeerschnaps wird dagegen aus Ebereschenbeeren gebrannt, die erst nach dem ersten Frost gesammelt wurden. Alternativ können die Früchte auch für einige Zeit in den Tiefkühlschrank gelegt werden. Das Aroma des Schnapses ist eher herbwürzig und fast bitter. Er schmeckt ein wenig nach Bittermandel.

 

Also wer Vogelbeerschnaps nicht kennt, kommt bei uns im Büro vorbei und probiert ein „Stamperl“!

IMG_E9587